Sommer in Südschweden
8 Tage Rundreise

18.07.2019 - 25.07.2019
8 Tage

Für diesen Sommer haben wir für Sie eine schöne Skandinavien Reise zusammengestellt, die uns – unter der bekannten Reiseleitung von Frau Antje Sendzik – nach Süd-Schweden führt. Hübsche Städtchen mit bunten Holzhäusern und eine malerische Landschaft mit wunderschönen Herrenhäusern machen den Reiz dieser Region aus. Genießen Sie die Naturwelt der Schären bei der Fahrt entlang der „Blauen Küste“, aber auch das Glasreich um Karlskrona und selbstverständlich Städte wie Kalmar und Stockholm.

Besonders bequem ist die An- und Abreise mit modernen Fährschiffen der TT-  Line von Travemünde nach Trelleborg und zurück.


Reiseverlauf

1. Tag, Donnerstag, 18.07.19, Willingen –  Lübeck/Travemünde

Zunächst führt uns die Fahrt zur Hansestadt Lübeck, wo wir uns bis zum späten Nachmittag aufhalten werden. Weiterfahrt zum Fährhafen in Travemünde. Am Abend Einschiffung auf ein komfortables Schiff der TT-Line, Unterbringung in Doppelkabinen (innen). Nutzen Sie die erstklassigen Einrichtungen an Bord wie Bars und Restaurants, Wellnessbereich und Shop. Gemeinsames Abendessen als Buffet. Die Fähre legt am späteren Abend in Richtung Trelleborg ab.

2. Tag, Freitag, 19.07.19, Trelleborg – Ystad - Kalmar

Nach einem frühen Frühstücksbuffet Ankunft gegen 07.30 Uhr im schwedischen Hafen Trelleborg. Ausschiffung und Weiterfahrt nach Ystad. Hier findet man noch heute ein geschlossenes Stadtbild mit zahlreichen alten Fachwerkhäusern und kopfsteingepflasterten Gassen. Besonders schön ist das Änglahuset aus dem 17. Jh., dessen Fassade mit geschnitzten Engeln verziert ist. Bekannt wurde Ystad auch durch Henning Mankells Kriminalromane, dessen Romanfigur Kurt Wallander hier ermittelt. Die Stadt Karlshamn liegt an der Küste und besitzt schöne alte Holzhäuser sowie ein Punschmuseum, denn in früheren Zeiten spielte hier die Schnapsbrennerei eine bedeutende Rolle. Bei genügend Zeit bietet sich ein kurzer Abstecher nach Karlskrona an: Der Marinehafen der Stadt, mit seinen ehemaligen, gut erhaltenen Werften und Verteidigungsanlagen, zählt heute zum UNESCO Weltkulturerbe. Weiterfahrt nach Kalmar, wo wir heute übernachten werden. Gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension.

3. Tag, Samstag, 20.07.19, Kalmar – Stockholm

Am Morgen gibt es in Kalmar einiges zu entdecken, z.B. den Dom und das Kalmarer Schloss (Innenbesichtigung) mit zahlreichen prachtvollen Räumen. Geschichte schrieb die Stadt im Jahr 1397, in welchem Dänemark, Schweden und Norwegen hier die Kalmarer Union gründeten - ein gemeinsames Königreich, das bis 1523 bestand. Weiter geht es über Norrköping nach Stockholm. Die schwedische Hauptstadt ist Residenz des Königs, Sitz der Regierung, des Parlaments und des Obersten Gerichtshofes. Stockholm ist eine traditionsreiche Stadt mit imposanten Gebäuden und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Ihre Lage auf 14 Inseln, schöne Parks, faszinierende Museen - all das macht Stockholm zu einer der schönsten Hauptstädte der Welt. Wir besuchen heute nachmittag noch die berühmte VASA im eigens dafür erbauten Museum. Unser Hotel (2 Übernachtungen) liegt zentral im Zentrum der Stadt. Gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension.

4. Tag, Sonntag, 21.07.19, Stadtrundfahrt Stockholm mit Bus und Boot, Freizeit

Nach dem Frühstück beginnt unsere Stadtrundfahrt. Wir werden uns Stockholm zunächst per Bus anschauen. Um 10.30 Uhr beginnt ein kleine Bootsfahrt, sodass Sie Stockholm auch vom der Wasserseite kennenlernen.  Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, bummeln Sie durch die Gassen der Altstadt Gamla Stan und bewundern Sie das Königliche Schloss, das zu den bedeutendsten Barockbauten Nordeuropas zählt. Später treffen wir uns im Hotel zum gemeinsamen Abendessen.

5. Tag, Montag, 22.07.19, Stockholm - Drottningholm - Gripsholm – Linköping

Leider müssen wir heute Stockholm bereits wieder verlassen. Wir fahren mit einem Ausflugsboot nach Drottningholm, nur 10 km westlich der Hauptstadt gelegen. Das dortige Schloss ist der Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie. Das prächtige Bauwerk liegt auf der Insel Lovön im Mälarsee und zählt zum Weltkulturerbe der UNESO. Im Inneren birgt es Skulpturen und Gemälde schwedischer Hofkünstler. Das im Originalzustand von 1766 erhaltene Schlosstheater ist eines der am besten erhaltenen Barocktheater Europas und wird heute noch genutzt. Im weitläufigen Schlosspark kann man Brunnen, Fontänen und Skulpturen bestaunen.
Über Norrköping erreichen Sie schließlich Linköping, wo wir heute übernachten werden. Sehenswert sind hier vor allem die Domkirche, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Kathedralen Schwedens, und das Freilichtmuseum "Gamla Linköping", dessen 90 historische Gebäude wie eine Kleinstadt aufgebaut sind.
Gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension.

6. Tag, Dienstag, 23.07.19, Linköping – Besuch der Schleusen am Götakanal - Vadstena – Växjö

Heute steht ein echtes Highlight auf dem Programm. Wir besuchen den berühmten Götakanal. Dieser galt bei seiner Fertigstellung 1832 als technisches Meisterwerk. Quer durch das südliche Schweden verbindet er - zusammen mit dem Trollhätta-Kanal und dem Fluss Göta älv - die Städte Göteborg und Stockholm. Der eigentliche Götakanal verläuft von Sjötorp am Vänersee nach Mem an der Ostsee. Er ist etwa 190 km lang und hat 58 Schleusen. Einer der schönsten Abschnitte des Götakanals liegt zwischen dem Ort Berg am See Roxen und Borensberg. Die Schleusenanlage von Berg ist eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten des Kanals: Zwei Doppelschleusen und eine Schleusentreppe mit weiteren sieben Schleusen heben die Boote vom Kanal zum Niveau des Sees Roxen. Der Kanal zeigt sich hier von seiner schönsten Seite, mit einer idyllischen Landschaft und hübschen Häusern aus dem 18. und 19.Jahrhundert.

Nicht weit entfernt liegt Vadstena, die Stadt entstand mit der Gründung des Birgittinenklosters im 14. Jahrhundert und bekam im Jahr 1400 von Königin Margareta das Stadtrecht verliehen. Das Kloster, das sich im folgenden Jahrhundert zum geistlichen Zentrum entwickelte, förderte die Entwicklung der Stadt. Das Stadtzentrum (heute eine Fußgängerzone) folgt in seinem Grundriss der mittelalterlichen Anlage. Aus diesem Zeitalter sind noch etwa zwanzig Gebäude erhalten, darunter das älteste Rathaus Schwedens, erbaut im 15. Jahrhundert. Dominiert wird die Stadt aber zum einen von den Resten der alten Klosteranlage nördlich der Altstadt und der Wasaburg südlich der Altstadt. Wir übernachten heute im Växjö. Gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension.

7. Tag, Mittwoch, 24.07.19, Växjö - Glasreich - Trelleborg – Fähre

Wir erkunden heute das Glasreich (Glasriket) - den Teil der südschwedischen Landschaft Smaland, der sich zwischen Växjö im Westen und Kalmar im Osten erstreckt. Hier gibt es mehr als ein Dutzend Glashütten, von denen viele Weltruhm haben. Fast alle können besichtigt werden und unterhalten auch Verkaufsausstellungen. Später fahren wir weiter Richtung Trelleborg zur Einschiffung auf die TT-Line. Einchecken und Bezug der Kabinen, anschließend treffen wir uns zum großen Buffet. Am Abend heißt es dann: Leinen los.

8. Tag, Donnerstag, 25.07.19, Travemünde – Heimreise

Genießen Sie das umfangreiche Frühstücksbuffet, bevor das Schiff um 07.30 Uhr im Ostseeheilbad Travemünde anlegt. Rückreise ins Upland.

 

Zu dieser Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

 

Leistungen

  • gesamte Busfahrt im modernen Fernreisebus
  • durchgehende Reiseleitung Frau Antje Sendzik
  • 2 Übernachtungen in Doppelkabinen (außen) mit Du/WC auf den Fähren Travemünde-Trelleborg und zurück
  • 2 x Abendbuffet an Bord der Fähren
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück in Hotels der 3 bis 4 * Landeskategorie in Schweden
  • 5 x Abendessen als 4 Gang Menü
  • Eintritt und Führung Schloss Kalmar
  • Eintritt Marinemuseum Karlskrona
  • Stadtrundfahrt Stockholm
  • Eintritt Vasa Museum Stockholm
  • Schärenkreuzfahrt Stockholm 1 Std.
  • Bootsfahrt Stockholm - Drottningholm
  • Eintritt und Führung Schloss Drottningholm
  • Eintritt Glashütte in Kosta
  • Bordverpflegung am Bus (kleine Imbisse inkl. Kaffee, sonstige Getränke nicht enthalten)
  • Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

Nicht enthalten: weitere Mahlzeiten als hier erwähnt, Getränke, Trinkgelder, Krankenversicherung

 

 

Kosten/Abfahrt

Preis: pro Person im Doppelzimmer  1.349,00 €
Einzelzimmerzuschlag:  359,00 €
Abfahrtszeit:    06.00 Uhr ab Auto Hellwig, Willingen
                        06.35 Uhr ab Korbach, Hauerplatz

AUTO-HELLWIG-BUSREISEN
Briloner Str. 47
34508 Willingen

Tel.: 0 56 32 63 97
Mail: info@hellwig-reisen.de
www.hellwig-reisen.de