Kurzurlaub mit Musik in Oberbayern
6 Tage Ainring im Rupertiwinkel

19.05.2020 - 24.05.2020
6 Tage

Ainring liegt mitten im Herzen des oberbayerischen Rupertiwinkels zwischen Salzburg und Berchtesgaden, eingebettet zwischen dem herrlichen Bergpanorama der Salzburger und Berchtesgadener Alpen.
Gönnen Sie sich eine kurze Pause vom Alltag und genießen Sie die familiäre Atmosphäre bei den „Singenden Wirtsleut“ im Hotel Rupertihof! Nicht nur Musikfreunde kommen bei dieser Kurzreise auf ihre Kosten


Reiseverlauf

1. Tag, Dienstag, 19. Mai 2020, Anreise nach Ainring
Wir fahren auf der bekannten Südstrecke über Würzburg, Nürnberg, München nach Ainring, kurz vor Grenze zu Österreich bei Salzburg. Hier treffen wir am Nachmittag ein. Zimmerbezug im Hotel Rupertihof, später gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension.

2. Tag, Mittwoch, 20. Mai 2020, Ausflug Chiemsee
Auf der Deutschen Queralpenstraße fahren wir nach Inzell, Ruhpolding bis Reit im Winkl. Dort haben Sie die Möglichkeit im bekannten Lokal „Kuhstall“ zu Mittag zu essen. Der „Kuhstall“ ist bekannt durch Maria Hellwig, die das Lokal gegründet und lange geführt hat. Anschließend geht es weiter über Schleching, Marquartstein zum Chiemsee. Dort fahren Sie mit dem Schiff zur Insel Herrenchiemsee und besuchen das Schloss Herrenchiemsee mit seinem wundervollen Prunktreppenhaus, seinen großen Schauräumen, seinem Paradeschlafzimmer und der großen Spiegelgalerie.

3. Tag, Donnerstag, 21.05.2020 (Feiertag Christi Himmelfahrt), Ausflug Königsee
Der heutige Ausflug führt nach Berchtesgaden und in die Ramsau.  Dort können Sie das kleine wundervolle Randdörfchen von Berchtesgaden mit seinem Kirchlein bewundern, bevor es anschließend weiter zum Königssee geht. Dort haben wir für Sie die berühmte Schifffahrt auf den See bis nach St. Bartholomä und zurück vorgesehen.  Später -  bei gutem Wetter - Auffahrt mit der Jennerbahn. Rückfahrt zum Hotel nach Ainring.

4. Tag, Freitag, 22.05.2020, Ausflug Salzkammergut
Wir fahren über Hof bei Salzburg nach Thalgau und weiter nach St. Gilgen am Wolfgangsee. Weiterfahrt nach St. Wolfgang. Hier können Sie den Markplatz und die kleinen Gassen erkunden.  Anschließend Besuch der Kaiserstadt Bad Ischl. Nachmittags Auffahrt zur Postalm. Die Postalm ist das größte Almengebiet Österreichs und das zweithöchste Hochplateau Europas.

5. Tag, Samstag, 23.05.2020, Ausflug Bad Reichenhall
Am letzten Tag unseres Aufenthaltes unternehmen wir einen kleinen Ausflug nach Bad Reichenhall. Bad Reichenhall ist bekannt für seine damalige und heute noch reiche Gewinnung und Herstellung von Salz. Lassen Sie sich von der kleinen, neu errichteten Fußgängerzone faszinieren. Auf einem kleinen Stadtrundgang wird Ihnen Bad Reichenhall vorgestellt und werden Ihnen die schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten gezeigt. Anschließend besuchen Sie die „Alte Saline“ von Bad Reichenhall.

6. Tag, Sonntag, 24. Mai 2020, Heimfahrt
Leider ist schon der Rückreisetag gekommen, nach dem Frühstück verlassen wir Ainring und treten die Heimfahrt an.

Wir behalten uns eine Änderung der Reihenfolge der Ausflüge vor!

 

Leistungen

- gesamte Busfahrt im Panoramabus mit Theaterbestuhlung
- 5 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Rupertihof in Ainring
- abendliche musikalische Unterhaltung
- Reiseleitung an 3 Ausflugstagen
- Schifffahrt Herrenchiemsee
- Eintritt Schloss Herrenchiemsee
- Schifffahrt Königssee
- Berg- und Talfahrt Jenner (wetterabhängig)
- Stadtführung Bad Reichenhall
- Eintritt Alte Saline Bad Reichenhall
- Mautgebühr Postalm
- Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

 

Kosten/Abfahrt

Die Reisekosten betragen 570,00 € pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag: 70,00 €

 

Abfahrt:
06.00 Uhr ab Auto Hellwig, Willingen
06.35 Uhr ab Korbach, Hauerplatz

AUTO-HELLWIG-BUSREISEN
Briloner Str. 47
34508 Willingen

Tel.: 0 56 32 63 97
Mail: info@hellwig-reisen.de
www.hellwig-reisen.de