9 Tage Villen, Parks und Gärten am Lago Maggiore und Comer See

10.04.2021 - 18.04.2021
9 Tage

Im Frühling ist auf der Südseite der Alpen bereits eine beeindruckende, blühende Landschaft bei mildem Klima anzutreffen. Reisen Sie mit durch die Bergwelt der Schweiz nach Norditalien.

Der zauberhafte Lago Maggiore liegt zu 80% in Oberitalien, die restlichen 20 % befinden sich im Tessin. Er ist der tiefste See der Schweiz (wenngleich der tiefste Punkt weit in italienischem Gebiet liegt) und ist nach dem Gardasee der zweitgrößte See Italiens.

Wir sind untergebracht im 4* Hotel Milan Speranza Au Lac in Stresa.


Reiseverlauf

1. Tag, Samstag, 10. April 2021: Anreise nach Stresa

Abfahrt am frühen Morgen in Willingen und Korbach. Über Frankfurt, Karlsruhe, Basel reisen wir in die Schweiz und weiter über Bellinzona zum Lago Maggiore, wo wir am Abend eintreffen. Die Hotelleitung heißt uns mit einem Begrüßungscocktail vor dem Abendessen willkommen.

2. Tag, Sonntag, 11. April 2021:Freier Tag

Nach der Anreise steht Ihnen der heutige Tag zur freien Verfügung, genießen Sie die zentrale Lage des Hotels in Stresa bzw. die Nähe zur Seepromenade. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. Tag, Montag, 12. April 2021:Ausflug Borromäische Inseln Isola Bella, Isola Pescatori und Isola Madre

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug (mit Reiseleitung) zu den Borromäischen Inseln. Es müssen große Gefühle gewesen sein, die Graf Vitalino Borromeo gegenüber seiner Frau Isabella d' Adda hegte. Denn nur um ihr eine Freude zu machen, verwandelte er die belanglose 300 m lange Felseninsel gegenüber von Stresa in die Isola Bella. Der reich ausgestattete Palast mit großzügigen Freitreppen und eigener Pinakothek, die Spiegelgalerie und muschelgeschmückten Tuffsteingrotten lohnt allein schon den Besuch, doch die Sensation sind die Gärten. In zehn großen Stufen steigen sie pyramidenförmig nach oben auf, durchsetzt mit Laubengängen und Muschelgrotten, steineren Nymphen und geometrisch zugeschnittenen Beeten. Viele botanische Seltenheiten auch exotischer Art befinden sich hier, zwischen denen in Freiheit, weiße Pfauen stolzieren. Die weitere Fahrt führt uns zum ehemaligen mittelalterlichen Fischerdorf, der Isola Pescatori, eine der ältesten bewohnten Inseln des Sees. Abendessen im Hotel.

4. Tag, Dienstag, 13. April 2021: Ausflug Comer See - Villa Carlotta

Heute erkunden wir den Comer See (mit Reiseleitung) mit einem kleinen Abstecher nach Como, der norditalienischen Seidenmetropole. Eine unvergessliche Altstadt mit Kathedrale, Domplatz, und der Basilika San Fedele sowie wunderschöne Plätze und Einkaufsstrassen erwarten uns. Genießen Sie in einem Cafe bei einem Capuccino diesen Flair oder bummeln Sie  in den vielfältigen Seidengeschäften. Fahrt nach Tremezzo mit Besichtigung der herrlichen Villa Carlotta, die Ende des 17. Jh. erbaut wurde und im 19. Jh. in den Besitz der Großherzöge von Sachsen-Meiningen überging, die einen herrlichen Garten mit tropischen Pflanzen anlegten, der besonders im April eine unvergessliche Farbenpracht zeigt. Rückfahrt zum Hotel mit anschließendem Abendessen.

5. Tag, Mittwoch, 14. April 2021:  Ausflug Centovallibahn und Locarno

Nach dem Frühstück treffen wir unsere Reiseleiterin und fahren mit dem Bus nach Domodossola. Von hier aus nehmen wir die berühmte Centovallibahn und fahren nach Locarno. Hier verbringen wir etwas freie Zeit und fahren später zurück nach Stresa.

Abendessen im Hotel.

6. Tag, Donnerstag, 15. April 2021:  Freier Tag

Der heutige Tag steht Ihnen in Sresa zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

7. Tag, Freitag, 16. April 2021: Vormittags Markt in Stresa, Nachmittags Villa Taranto

Heute ist Markttag in Stresa. Am Nachmittag fahren wir gemeinsam nach Verbania besuchen dort die wunderschönen Gärten und Parks der Villa Taranto. Später fahren wir per Bus zurück zum Hotel in Stresa. Gemeinsames Abendessen.

8. Tag, Samstag, 17. April 2021: Freier Tag

Nutzen Sie den heutigen Tag, um sich noch etwas zu erholen.

Gemeinsames Abendessen im Hotel

9. Tag, Sonntag, 18. April 2021: Heimreise Stresa – Korbach/Willingen

So früh wie möglich beginnt unsere Rückreise durch die Schweiz über Zürich, Basel zurück nach Deutschland. Ankunft am Abend in Korbach/Willingen.

Wir behalten uns vor, die einzelnen Ausflüge ohne Änderung der Leistungen zu tauschen.

Leistungen

  • gesamte Busfahrt im Panorama-Fernreisebus mit Theaterbestuhlung
  • 8 Übernachtungen mit Halbpension in 4* Hotel Milan Speranza Au Lac
  • Kurtaxen, Steuern, Gebühren
  • 1 x Begrüßungscocktail
  • Tagesausflug mit Reiseleitung „Lago Maggiore“
  • Schifffahrt Isola Bella,Isola Pescatori und Isola Madre
  • Eintrittsgelder Palast Isola Madre und Isola Bella
  • Ausflug mit Reiseleitung und Zugfahrt “Centovallibahn”
  • Tagesausflug mit Reiseleitung “ Comer See”
  • Eintritt und Besichtigung Villa Carlotta
  • Eintritt Villa Taranto
  • Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

Kosten/Abfahrt

Preis: 949,00 € pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: 200,00 €

Aufpreis Zimmer mit Seeblick: 115,00 € pro Person

(nur geringe Anzahl verfügbar)

Abfahrtszeit: 05.00 Uhr ab Willingen

                      05.35 Uhr ab Korbach, Hauerplatz

 

AUTO-HELLWIG-BUSREISEN
Briloner Str. 47
34508 Willingen

Tel.: 0 56 32 63 97
Mail: info@hellwig-reisen.de
www.hellwig-reisen.de