6 Tage Französische Schweiz – Genfer See – Aosta-Tal
mit Ausflug Chamonix und Mont Blanc

24.07.2022 - 29.07.2022
6 Tage

„Wer hat’s erfunden?“ – „Die Schweizer!“ Dieser Werbespruch passt nicht nur auf Kräuterbonbons, zartschmelzende Schokolade und würzigen Käse. Das kleine Land im Zentrum Europas ist traditionsbewusst und innovativ zugleich. Vom grünen Jura bis zu den schneebedeckten Alpen bietet die Schweiz auf engstem Raum herrliche Natur und eine große kulturelle Vielfalt.

Entdecken Sie auf dieser Reise charmante Orte, überschaubare und doch kosmopolitische Städte und eine großartige Bergwelt im Länderdreieck Schweiz – Frankreich – Italien.

Tauchen Sie ein in das Naturparadies des Aostatals, das von den höchsten Gipfeln der Alpen – dem Mont Blanc, dem Monte Rosa und dem Matterhorn umringt wird.


Reiseverlauf

1.Tag, Sonntag, 24.07.2022: Anreise nach Martigny

Anreise in die franz. Schweiz über Frankfurt, Basel, Bern, vorbei am Genfer See nach Martigny. Hier werden wir im 3* Hotel Alpes & Rhône, Martigny erwartet, Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

 

2. Tag, Montag: 25.07.2022 Ausflug Sankt Bernhard Pass – Aosta (mit Reiseleitung)

Von Martigny starten wir  zu einer Bahnfahrt nach Orsières (ca. 45 Min.). Von dort fahren wir weiter mit dem Bus durch eine eindrucksvolle Gebirgslandschaft. Durch das Val d’Entremont gelangt man bis auf den mit 2.469 Metern Höhe und durch seine Rettungshunde berühmten Großen Sankt Bernhard Pass, der das Rhône-Tal mit dem italienischen Aostatal verbindet Pass. Hier besichtigen wir das  Museum und die Bernhardiner-Station mit ihrer Hundezucht. Weiterfahrt durch das Aostatal bis nach Aosta. Die Rückfahrt kann entweder über den Pass oder durch den gleichnamigen Tunnel erfolgen.

 

3. Tag, Dienstag, 26.07.2022 Genf – Yvoire – Evian (mit Reiseleitung)

Nach dem Frühstück beginnt unser Ausflug zum Genfer See. Kurze Stadtführung bzw. Rundfahrt in Genf, anschließend Schifffahrt von Genf nach Yvoire. Hier bleibt etwas Freizeit, später  Rückfahrt mit dem Bus über Evian nach Martigny.

 

4. Tag, Mittwoch, 27.07.2022: Le Châtelard – Chamonix  (mit Reiseleitung)

Am Morgen unternehmen wir von Martigny aus eine Fahrt mit dem Mont-Blanc-Express durch das Trienter Tal bis nach Le Châtelard. Mit dem Bus geht es dann in das ehemalige Bergsteigerdorf und in die heutige alpine Metropole Chamonix am Fuße des Mont-Blanc. Sofern es die Wetterlage zulässt, fahren wir mit der Seilbahn auf den Aiguille du Midi,um den Gletscher und das Mont-Blanc-Massiv aus nächster Nähe zu betrachten.

 

5. Tag, Donnerstag, 28.07.2022 ½ Tagesausflug  Gstaad

Zum Ende unseres Aufenthaltes machen wir einen kleinen Ausflug. Über den  Col de Mosses fahren wir nach Gstaad, hier Aufenthalt zur freien Verfügung. Anschließend Besuch der Käsegrotte Gstaad. Später Rückfahrt nach Martigny zum Hotel.

 

6. Tag, Freitag, 29.07.2022 Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise

Leistungen

  • gesamte Busfahrt im modernen Fernreisebus
  • 5 Übernachtungen im 3* Hotel Alpes & Rhône, Martigny
  • Halbpension
  • ganztägige Reiseleitung Ausflug St. Bernhard/Aosta
  • ganztägige Reiseleitung Ausflug Genfer See
  • ganztägige Reiseleitung Ausflug Chamonix
  • Eintritt Käsegrotte Gstaad mit Käseprobe
  • Schifffahrt  Genf-Yvoire
  • Bahnfahrt mit dem Mont Blanc Express Martigny - Le Châtelard (2. Klasse)
  • Seilbahnfahrt Chamonix - Aiguille du Midi - Chamonix
  • Eintritt und Führung St. Bernhard Hospiz
  • Aufenthaltssteuer/Kurtaxe
  • Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

Kosten/Abfahrt

Preis: pro Person im Doppelzimmer 839,-- €

Einzelzimmerzuschlag: 165,-- €

Abfahrtszeit:    05.00 Uhr ab Willingen

                        05.35 Uhr ab Korbach, Hauerplatz

AUTO-HELLWIG-BUSREISEN
Briloner Str. 47
34508 Willingen

Tel.: 0 56 32 63 97
Mail: info@hellwig-reisen.de
www.hellwig-reisen.de