Romantisches Cornwall
9 Tage Rundreise durch Südengland

01.08.2020 - 09.08.2020
9 Tage

Der Süden Englands begeistert durch seine unvergleichlich schöne und abwechslungsreiche Landschaft: die sanfte Melancholie nebelverhangener Moore, Granitklippen und einsame Fischerdörfer einerseits, herausgeputzte Städtchen und Dörfer, sonnenbeschienene Strände und eine einzigartige Pub-Kultur andererseits.
Cornwall ist mittlerweile zu einem der beliebtesten Reiseziele Europas avanciert; wie gemalt wirken die sanften Hügel, die idyllischen Fischerdörfer, Gärten und Herrenhäuser.


Reiseverlauf

1. Tag, Samstag, 01.08.2020 Anreise nach Calais, Eurotunnel – Folkstone - Dover

Wir reisen durch das Rhein-Ruhrgebiet direkt nach Nordfrankreich, um bei Calais den Eurotunnel zu erreichen. Zugfahrt durch den Eurotunnel nach  Folkstone. Kurze Busfahrt nach Dover zum 4*Best Western Hotel Dover Marina Hotel & Spa. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

2.Tag, Sonntag, 02.08.2020 Dover – Winchester

Nach dem Frühstück reisen wir weiter. Am Vormittag besuchen wir das wunderschöne Anwesen Hever Castle & Gardens. Ein malerisches Wasserschloss aus dem 13. Jh. Bestimmt werden Sie begeistert sein von dieser romantischen Tudorburg und den außergewöhnlichen Gartenanlagen.  Anschließend besuchen wir Denbies Wine Estate; wir unternehmen eine 50 minütige Zugfahrt durch die Weinberge und erhalten so einen Einblick in die Welt der Weinherstellung in England. Später erreichen wir die Stadt Winchester. Sehenswert ist u.A. die prächtige Kathedrale – eine der längsten gotischen Kirchen der Welt. In der Great Hall wird der Roundtable vom Sagenkönig Artus und seinen Mannen aufbewahrt. Abendessen und Übernachtung im 4*Hotel Holiday Inn Winchester.

3.Tag, Montag, 03.08.2020  Winchester – Ausflug Isle of Wight

Heute nehmen wir zunächst die Fähre von Portsmouth nach Fishbourne und erreichen so die Isle of Wight. Bis etwa 6000 Jahren vor Chr. war sie noch mit dem Festland verbunden. Erst seit 1890 bildet sie eine eigene Grafschaft. Die „Insel der Blumen“ wird auch Sie in ihren Bann  ziehen: hübsche Badeorte, spektakuläre Landschaften und die vorgelagerten Kreidefelsen „The Needles“ sowie die schimmernden Sandsteinklippen machen diese Insel zu etwas Besonderem! Wir besuchen gemeinsam die Sommerresidenz der Königin Victoria – Osborne House, bevor wir die Rückreise nach Winchester beginnen. Abendessen und Übernachtung wieder im 4*Holiday Inn Winchester.

4.Tag, Dienstag, 04.08.2020 Winchester - Tavistock

Heute fahren wir entlang der atemberaubenden englischen Südküste. Wir erreichen Durdle Door, eine der meistfotografierten Sehenswürdigkeiten entlang der Jurassic Coast. Das Felsentor im Meer ist entstanden, weil die weicheren Steine hinter dem harten Kalkstein erodierten, so dass das Meer ein Loch formte.

Weiterfahrt nach Exeter, hier bewundern wir das schöne Stadtzentrum und wandeln auf historischen Pfaden in der Hauptstadt von Devonshire. Hauptattraktion ist die berühmte Kathedrale. Schließlich fahren wir weiter durch den Dartmoor Nationalpark, wo z.B. die „tors“, gewaltige Granitsteinfelsen die Landschaft prägen. Unser Hotelquartier ist heute im 3*Hotel Bedford Hotel Tavistock. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

5.Tag, Mittwoch, 05.08.2020 Tavistock – Redruth

Am Vormittag besuchen wir Polperro. Ein Bummel durch die schmalen Gassen lässt vergangene Zeiten aufleben, als die Sardinen noch von den Fischerbooten auf die Kais geworfen wurden. Bunt zusammengewürfelte Häuschen und der malerische Hafen vermitteln eine Postkartenidylle. Später besuchen wir die herrlichen Gärten „Lost Gardens of Heligans“ in der Nähe von St. Austell. Dieses ebenso schöne wie geheimnisvolle Fleckchen Erde lag über 75 Jahre lang im Dornröschenschlaf, verborgen unter einem Dickicht von Sträuchern, Efeu und zerbrochenen Ziegeln. Erst nach dem Hurrikan 1990 wurden die Lost Gardens of Heligan mit ihrem Farmland, Wald, Obstgärten und Wiesen wiederentdeckt. Gegen Abend erreichen wir das 4* Penventon Park Hotel in Redruth, wo wir die beiden nächsten Übernachtungen haben werden. Gemeinsames Abendessen.

 

6.Tag, Donnerstag, 06.08.2020  Redruth Ausflug Cornwall

Nach dem Frühstück fahren wir zunächst nach Marazion, von wo aus wir die Insel St. Michel´s Mount erreichen. Hoch oben auf dem Eiland thront ein Schloss mit märchenhaften Türmchen. Daneben befindet sich ein mittelalterliches Kloster. Anschließend erreichen wir bereits „Land´s End“, wo der atlantische Ozean mit seiner ganzen Wucht an die Klippen prallt und am rauen Granit seine Spuren hinterlässt. Den Nachmittag verbringen wir im Künstlerort St. Ives, bekannt geworden durch das Barbara Hepworth Museum und die Tate Gallery. Mit seinen steilen, engen Gassen und dem wunderschönen Hafen wirkt St. Ives heute noch wie ein Magnet auf die Kunsthandwerker. Kleine Läden, liebevoll restaurierte Cottages, goldfarben schimmernder Sandstrand und prachtvolle Palmen erwarten Sie. Abendessen und Übernachtung nochmal im 4* Penventon Park Hotel in Redruth.

7. Tag, Freitag, 07.08.2020  Redruth – Bristol/Filton

Wie Oscar-Preisträger Peter O`Toole in der Pilcherverfilmung „Heimkehr“ genießen Sie am Vormittag die Pracht und Eleganz des Landsitzes Prideaux Place. Außerdem besuchen Sie heute eines der schönsten , historischen Country Houses in Cornwall. Eingebettet in eine bewaldete Parklandschaft liegt das imposante Anwesen Lanhydrock House & Gardens. Die prächtigen Magnolien, Kamelien und Rhododendren der hübsch angelegten Gartenanlagen verzaubern jeden Besucher. Heute übernachten wir in der Nähe von Bristol im Hotel Holiday Inn Bristol Filton. Gemeinsames Abendessen.

8.Tag, Samstag, 08.08.2020  Bristol - Dover

Zunächst führt uns heute die Reise in die berühmte Kurstadt Bath. Hier ist alles Kultur pur und so zählt die UNESCO auch die komplette Stadt Bath zum Kulturerbe der Menschheit. Der prächtige Regencystil prägt das Stadtbild ebenso wie der der fast goldene Glanz aus honigfarbenen Sandstein erschaffenen Gebäude. Hier besichtigen wir die römischen Bäder.

Nah bei der kleinen Stadt Avebury in der Grafschaft Wiltshire befindet sich die größte Steinkreisanlage Englands, größer und älter als das berühmte Stonehenge. Etwa 700, aus der Jungsteinzeit stammende, roh behauene Steine waren einst in Avebury in drei Ringen angeordnet, die ein Erdwall mit einem 15 Meter tiefen Graben umschloss. Heute noch ragen 26 der steinernen Giganten in den Himmel. Am Abend erreichen wir wieder das Hotel Best Western Dover Marina in Dover. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

9.Tag, Sonntag, 09.08.2020, Dover – Kanaltunnel und Heimreise

Wir verlassen das Hotel so früh wie möglich und nutzen erneut den Eurotunnel, um England zu verlassen. Weiterfahrt durch Frankreich und Belgien Richtung Aachen, Willingen/Korbach.

 

Leistungen

  • gesamte Busfahrt im Panoramabus mit Theaterbestuhlung
  • An- und Abreise nach England per Eurotunnel
  • 8 Übernachtungen mit Halbpension in englischen Hotels der 3 bis 4 Sterne Kat.
  • Abendessen mit Menüauswahl
  • durchgehende Reiseleitung von Tag 2 bis Tag 8
  • Eintrittspaket: Hever Castle & Gardens, Osborne House auf Wight, Exeter Cathedral, Lost Gardens of Heligans, St. Michal´s Mount, Prideaux Place, Lanhydrock House & Gardens, Roman Baths,
  • Besuch Denbies Wine Estate mit Probe
  • Fährüberfahrten zur Isle of Wight und zurück
  • Steuern/Abgaben/Gebühren/Kurtaxen in England
  • Reiserücktrittskostenversicherung mit Selbstbeteiligung

 

Kosten/Abfahrt

Preis: pro Person im Doppelzimmer  1.659,00 €
Einzelzimmerzuschlag:  345,00 €

Abfahrtszeit:    05.00 Uhr ab Auto Hellwig, Willingen
                           04.25 Uhr ab Korbach, Hauerplatz

AUTO-HELLWIG-BUSREISEN
Briloner Str. 47
34508 Willingen

Tel.: 0 56 32 63 97
Mail: info@hellwig-reisen.de
www.hellwig-reisen.de